Hochzeitstorte

(copyright ©)


Zutaten 

Böden: 

Obere ( kleine / 18 cm ) :
300 g weiche Butter
280 g Zucker
6 Eier (Größe M) 
50 ml Buttermilch   
2  TL Backpulver  
                    220 g Mehl                                
100 g Speisestärke 

Untere ( große / 26 cm ) : 
450 g weiche Butter
420 g Zucker
9 Eier (Größe M)
75 ml Buttermilch
3 TL Backpulver
330 g Mehl
150 g Speisestärke 

Füllung:

1000 g Mascarpone
750 g Magerquark
200 g Zucker
4 Pck. Vanillezucker
6-7 EL Limettensaft

Dekorieren/Ganache : 
! Einen Tag vorher vorbereiten ! 

200 ml Sahne
600 g weiße Schokolade

+ Früchte nach Wahl
+ evt. wer möchte Rosa Lebensmittelfarbe  




Herstellung 

Böden : ( Vorgang gilt für beide Größen )
  
1. Backofen vorheizen. (Umluft 150 C)

2. Butter und Zucker ca. 5 Minuten schaumig rühren.
3. Nach und nach die Eier & die Buttermilch dazugeben.
4. Backpulver , Mehl und Speisestärke mischen und unter die Mischung kurz unterrühren.
5. Teig in 4 Schüsseln aufteilen und mit der rosa Lebensmittelfarbe einfärben.
6. Springformen mit Backpapier auslegen. Je eine Teigportion in die Springform geben - glatt streichen. 
Im Ofen für 25 min backen.
7. Die Böden in den Formen etwas abkühlen lassen , dann herauslösen.
Evt. die Oberflächen leicht begradigen.
   
Füllung:

1. 1000 g Mascarpone , 750 g Magerquark , 200 g Zucker , 4 Pck. Vanillezucker + 6-7 EL Limettensaft miteinander mischen. 
2. Nun noch gleichmäßig die Füllung zwischen den Böden verteilen und kühl stellen.


Dekorieren / Ganache:

Nun noch die Torte mit Ganache überziehen und diese dann mit Früchten dekorieren. 

Ganache :

200 ml Sahne , 600 g weiße Schokolade 


1. Zuerst die Schokolade klein hacken. 
2. Die Sahne aufkochen und vom Herd nehmen. 
3. Die klein gehackte Schokolade in die Sahne geben und einige Minuten stehen lassen. 
Die Schokolade sollte bedeckt sein. 
4. Die Schokolade gut durchrühren und über Nacht kühl stellen. 
5. Am nächsten Tag die Ganache leicht erwärmen und nochmals mit einem Mixer durchrühren. 



Genießen !